Hilfe für junge Frauen in Indien – Die Rheinische Post berichtet

  1. Startseite
  2. Allgemein
  3. Hilfe für junge Frauen in Indien – Die Rheinische Post berichtet
Artikel in der Rheinischen Post vom 19.10.2020

Die Rheinische Post berichtet in ihrem Artikel über die aktuelle Situation in Indien und die Auswirkungen auf unserer Projekt und unsere Mädchen.

Momentan ist es immer noch so, dass die Mädchen nicht im Haus leben dürfen und sie in Ihren Dörfern sein müssen.

Um die größte Not zu lindern und für ausreichend Essen zu sorgen, unterstützen wir unsere Mädchen aktuell mit monatlich 30,- EUR. Glücklicherweise sind bisher alle von einer Corona-Infektion verschont geblieben.

Spende von Rotary und Inner Wheel

Und über noch eine gute Nachricht berichtet die RP in ihrem Artikel.

Der Rotary Club Geldern und der Inner Wheel Club Geldern fördern Karunai mit einem sogenannten Distrikt Grant. Mit dieser Spende wird  die Ausbildung von vier jungen Frauen zu Krankenschwestern finanziert. Die Gesamtförderung beträgt 10.560 EUR und wurde jeweils zur Hälfte von den Clubs und der Rotary Foundation bereitgestellt.

Lesen Sie den Artikel der Rheinischen Post hier: Rheinische Post Online

Menü