Wir nutzen den Lockdown zur Renovierung des Karunai-Hauses

  1. Startseite
  2. Allgemein
  3. Wir nutzen den Lockdown zur Renovierung des Karunai-Hauses
Die Mädchen konnten leider immer noch nicht ins Haus zurückkehren!

Wir nutzen die Zeit des Lockdowns für dringend notwendige Renovierungsmaßnahmen am und im Haus und auf dem Gelände.

Das Klima Südindiens hat über die letzten Jahre der Substanz des Hauses doch sehr zugesetzt. So müssen Fensterrahmen ausgetauscht werden, die Elektrik muss erneuert werden, neue Wasserspeicher werden eingebaut, das ganze Haus wird gestrichen und die Einfahrt wird befestigt.

Alles erfolgt natürlich unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen. So wird bei den Arbeitern z.B. täglich die Körpertemperatur gemessen, wenn sie auf die Baustelle kommen.

 

Wir hoffen, dass unsere Mädchen bald ins Haus zurückkehren können! Es erwartet Sie in neuem Glanz.
Menü